Wiwo-Ranking 2021

Quelle: Pixabay

VWI Redaktion Keine Kommentare

Die Wirtschaftswoche hat in der Ausgabe 22/2021 sowie online ihr aktuelles Hochschulranking veröffentlicht. Für die Untersuchung hat die Employer-Branding-Beratung Universum insgesamt rund 500 Personalverantwortliche von deutschen Unternehmen verschiedener Branchen und Größen dazu befragt, von welchen Universitäten und Fachhochschulen sie ihre Beschäftigten am liebsten rekrutieren und worauf sie dabei achten. Für den Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen kam beim Wiwo-Ranking 2021 aus Sicht der Personalverantwortlichen bei den Universitäten die RWTH Aachen auf Platz eins.

Wiwo-Ranking 2021

Bei den Fachhochschulen belegte die Hochschule München den Spitzenplatz. Beide Hochschulen konnten damit ihre Platzierungen aus früheren Hochschulrankings der Wirtschaftswoche erfolgreich verteidigen.

Wiwo-Ranking 2021

„Als Trumpf erweist sich die bunte Diversität und starke Kooperation des gesamten Fakultätsteams“, so Prof. Dr. Hermann Englberger, Dekan der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule München und Mitglied des VWI-Beirats. „Wir verbinden interdisziplinär Technologiekompetenz mit Managementqualifikation. Dass wir zu den renommiertesten Talentschmieden für Wirtschaftsingenieurinnen und Wirtschaftsingenieuren zählen, ist ein Erfolg aller Fakultätsmitglieder.“

Universum weist im Zusammenhang mit dem Wiwo-Ranking 2021 darauf hin, dass der Praxisbezug für Personaler neben dem Studienfach eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines Bewerbers ist. Mehr Wert legen sie nur noch auf die Persönlichkeit der betreffenden Person. Die Frage, ob das Studium an einer Universität oder einer Fachhochschule absolviert wurde, landet hingegen lediglich auf Rang acht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.