Kriterien

Quelle: Pixabay

Kriterien: Wie nachhaltig ist Künstliche Intelligenz?

Januar 11, 2022

Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen werden im Alltag immer häufiger – von der Spracherkennung bis hin zu maschinell optimierten Industrieprozessen. Parallel zu dieser Ausbreitung kommen neue Fragen auf, etwa hinsichtlich der Transparenz von Entscheidungsprozessen, Inklusion und Diskriminierung oder steigender Energieverbräuche. Ein Forschungsteam von AlgorithmWatch, dem Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und dem Distributed Artificial […]

Mehr lesen
Fahrrad-Altreifen

Quelle: Pixabay

Fahrrad-Altreifen: Recyceln statt verbrennen

Dezember 14, 2021

Bislang landen Fahrrad-Altreifen in Deutschland in Müllverbrennungsanlagen und danach in Form von Verbrennungsasche auf der Deponie. Im Forschungsprojekt „Innovatives rohstoffliches Verwertungskonzept für Fahrrad-Altreifen im Sinne einer geschlossenen Kreislaufwirtschaft“ erarbeitet ein Forschungsteam der TH Köln nun ein Konzept, wie aus Altreifen wieder neue Fahrradreifen entstehen können. Kooperationspartner sind die Ralf Bohle GmbH aus Reichshof, zu der […]

Mehr lesen
Rechtsverbindlich: Ausweitung der Nachhaltigkeitspflichten

Quelle: ifaa

Rechtsverbindlich: Ausweitung der Nachhaltigkeitspflichten

Oktober 19, 2021

Um die ambitionierten politischen Ziele zur Transformation in eine nachhaltige Marktwirtschaft zu erreichen, haben EU-Institutionen in den vergangenen Jahren eine Reihe von Richtlinien und Verordnungen erstellt. Durch die Übernahme in nationale Gesetze werde diese für Unternehmen rechtsverbindlich. Ein Beispiel hierfür ist die CSR-Richtlinie (2014/95/EU), die 2017 mit dem CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (CSR-RUG) in deutsches Recht überführt und […]

Mehr lesen
Whitepaper

Quelle: Pixabay

Whitepaper: Product Stewardship und LCA für Unternehmen

August 3, 2021

Klimawandel und Umweltzerstörung weltweit sind existenzbedrohende Szenarien. Europa soll deshalb zum ersten klimaneutralen Kontinent werden – das hat sich der European Green Deal mit dem Fahrplan für eine nachhaltige EU-Wirtschaft auf die Fahnen geschrieben. Zunehmend stehen Unternehmen mit ihren Produkten und deren ökologischen Folgen in der Verantwortung. Doch wie lässt sich konkret feststellen, welche Auswirkungen […]

Mehr lesen

Quelle: Pixabay

Handel: Zu digital kommt nachhaltig

Juli 23, 2021

Das Thema Nachhaltigkeit wird in der Bevölkerung immer präsenter – sowohl mit Blick auf die individuelle Gesundheit, was unter anderem die Coronapandemie beschleunigt hat, als auch mit Blick auf Klimaveränderungen, wozu Wetterextreme wie heiße Sommer oder die jüngsten Starkregenkatastrophen beigetragen haben. Eine neue Studie des IFH Köln beschäftigt sich mit „Nachhaltigkeit in der amazonisierten Welt“. […]

Mehr lesen

Quelle: IntCDC, Universität Stuttgart/Robert Faulkner

Leichtbau: Gebäude aus Naturfasern

Juli 20, 2021

Die Holzrahmenbauweise, auch Holzständerbau genannt, ist ein typisches Beispiel für Leichtbau – senkrechte Holzbalken bilden dabei das Skelett des Gebäudes, das anschließend mit Holzplanken verkleidet wird. Der „livMats Pavillon“ im Botanischen Garten der Universität Freiburg ist ein innovatives Modell für Leichtbau und nachhaltiges Bauen: Die tragende Struktur des Pavillons besteht aus robotisch gewickelten Flachsfasern, einem […]

Mehr lesen
Mobilitätswende

Quelle: Pixabay

Mobilitätswende: Zur Situation der Batterierohstoffe

Juli 6, 2021

Die Elektromobilität gilt als wesentlicher Baustein für die Mobilitätswende – und damit auch das Thema Batterierohstoffe. Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) beschäftigt sich in zwei aktuellen Publikationen mit diesen Rohstoffen und ihrer Bedeutung in der Wertschöpfungskette. Im vergangenen Jahr hatte bereits das Öko-Institut unter Nachhaltigkeits- und Umweltgesichtspunkten in einer Kurzstudie zwei Rohstoffe untersucht, […]

Mehr lesen
REHAP

Quelle: Pixabay

REHAP: Bau- und Treibstoffe aus Restholz und Stroh

April 27, 2021

Können Abfälle aus der Land- und Forstwirtschaft in Zukunft als Basis für umweltfreundliche Baumaterialien, Dämmschäume oder Treibstoffe dienen? Diese Frage steht seit 2016 im Zentrum des EU-Projekts REHAP – eine Abkürzung für „Systemic approach to Reduce Energy demand and CO2 emissions of processes that transform agroforestry waste into High Added value Products.“ 16 Partner aus […]

Mehr lesen

Quelle: Pixabay

Forschungsnetzwerk: Wie gelingt nachhaltige Wertschöpfung?

April 6, 2021

Ein neues interdisziplinäres Forschungsnetzwerk will die Nachhaltigkeit globaler Lieferketten voran treiben. Das Netzwerk „Research Network Sustainable Global Supply Chains“ soll neue Forschungen anstoßen, das Fachwissen führender Wissenschaftler auf der ganzen Welt bündeln sowie Fachtagungen und Dialoge mit politischen Entscheidungstragenden und anderen Interessengruppen organisieren. Geleitet wird das Netzwerk von vier deutschen Forschungsinstitutionen: dem Deutschen Institut für […]

Mehr lesen
Circular Economy Initiative

Quelle: Pixabay

Circular Economy Initiative: Verpackungswirtschaft nachhaltig gestalten

März 23, 2021

Die Circular Economy Initiative Deutschland hat einen Leitfaden veröffentlicht, der Potenziale, Bedingungen und Herausforderungen für „Kunststoffverpackungen im geschlossenen Kreislauf“ analysiert. Darin wird der gesamte Produktlebenszyklus von Kunststoffverpackungen beleuchtet: vom Design über Produktion und Nutzung bis hin zur Wiederverwertung. Während Papier, Karton, Glas und Metall aufgrund ihrer Sortenreinheit und hohen Wertschöpfung mit 85 Prozent vergleichsweise häufig […]

Mehr lesen