„NZZ Digital“
VWI Redaktion Keine Kommentare

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) ist eine traditionsreiche Schweizer Tageszeitung. Sie ist jedoch weit über die Alpenrepublik hinaus bekannt und gehört zu den Leitmedien im gesamten deutschsprachigen Raum. VWI-Studis können das „NZZ Digital“-Abo für Studierende jetzt zu einem Sonderpreis abschließen: Die NZZ gewährt dauerhaft einen Preisnachlass von 40 Prozent.

Hier geht es zum Abo.

Das „NZZ Digital“-Abo für Studierende umfasst den Zugriff auf alle Artikel auf nzz.de sowie auf alle Videos, Podcasts und Grafiken, die freie Nutzung der News-App und die Nutzung des Archivs. Ebenfalls zum Abo gehört der wöchentliche Finanz-Newsletter Plus „Mittel & Zweck“ mit exklusiven Informationen zu den Entwicklungen auf den globalen Finanzmärkten.

„NZZ Digital“

Die Erstausgabe der NZZ erschien übrigens bereits am 12. Januar 1780. Sie ist damit die älteste heute noch erscheinende Zeitung der Schweiz. Gemäß ihrem Leitbild vertritt die NZZ eine „freisinnig-demokratische Ausrichtung“. 2016 verlieh die Reinhold-Maier-Stiftung – eine parteinahe Stiftung der FDP in Baden-Württemberg – der Zeitung die renommierte Reinhold-Maier-Medaille. Die Stiftung honorierte damit „ihr unermüdliches Eintreten für den Liberalismus und die Autonomie des Einzelnen, für freiheitliche Bürgerrechte und den Meinungspluralismus“. Zu dem Ruf der NZZ als Qualitätszeitung trägt neben dem Wirtschaftsteil vor allem die Auslandsberichterstattung bei, die auf ein dichtes Korrespondentennetz zurückgreift.

 

Noch kein Mitglied im VWI? Das lässt sich hier ändern!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.