Bürozeiten

Mo - Do: 9:00 - 15:00
Fr: 9:00 - 13:00

Bürozeiten

Mo - Do: 9:00 - 15:00
Fr: 9:00 - 13:00

Online Summit: Leadership

Informationen zu den Vorträgen und den ReferentInnen

Leadership

Führungskräfte referieren über die Prinzipien, Modelle und Erfahrungen im Bereich des Leadership-Managements.

New Leadership – Führung in einer digitalisierten Welt

Robert-Damköhler

10:00 – 11:30 Uhr

In einer zunehmend digitalisierten Welt werden an Führungskräfte völlig neue Anforderungen gestellt. Wir zeigen mit praktischen Beispielen auf, wie Führung durch Motivation und mit Empathie gelingen kann. Dabei binden wir die Teilnehmer:innen aktiv ein.

(Webinar 90 min)

Robert Damköhler (Lead Consultant)

Roberts Spezialgebiet sind Startups und Digitalisierung.
Er hat bereits mehrere Startups in der Gründungsphase begleitet und die Führungs- und Organisationsentwicklung aktiv mitgestaltet.
Ansonsten ist Robert ist mit seinem VW Camper an den Stränden dieser Welt anzutreffen.

Dirk-Weilnelt-Tagueri

Dirk Weinelt (CEO)

Dirk hat bei der Tagueri AG mit 5 Mitarbeitern angefangen, mittlerweile sind wir 370. Er ist CEO der Tagueri AG und hat immer einen guten Buchtipp parat. Dirk hat außerdem eine kleine Holzwerkstatt zuhause und baut darin selbst Möbel

Führungsherausforderungen im 21. Jahrhundert

Axel-Nordsieck-Auxil

Axel Nordsieck, Geschäftsführer Auxil Management GmbH

11:45 – 12:30 Uhr

Im Zuge der zunehmenden Dynamisierung der Märkte als Folge der Globalisierung und Minimierung von Transportkosten und Produktlebenszyklen stoßen der Taylorismus sowie klassische Managementmethoden an ihre Grenzen.
Welchen Herausforderungen müssen sich Unternehmen und Führungskräfte in den kommenden Jahren stellen, damit sie nicht den Anschluss an die Märkte verlieren?
Welche Implikationen hat dies auf das Organisationsdesign von Unternehmen und auf das Handeln von Führungskräften, um Talente zu fördern sowie mit der Marktdynamik hehr zu werden, um somit selbst einen Marktdruck auf die Wettbewerber auszuüben?
(Vortrag 45 min)

Lass dich nicht von Boomern aufhalten!

Jürgen-Baumgärtner

Jürgen Baumgärtner, Consultant Bluberries GmbH

13:15 – 14:00 Uhr

Mit Annalena Baerbock (40, Kanzlerkandidatin) und Julian Nagelsmann (33, designierter Bayern-Trainer) könnten schon bald zwei ausgesprochen junge Menschen höchst-verantwortungsvolle Ämter in diesem Land bekleiden. Grund genug zur Freude, wie ich finde – denn: mit diesem anstehenden Generationenwechsel scheint sich das Verhältnis „Erfahrung vs. Kompetenz“ neu justiert zu haben. Höchste Zeit also, sich auch im beruflichen Umfeld nicht länger mit alten Antworten für neue Zeiten abspeisen zu lassen! Ein Impulsvortrag über falsche Annahmen, persönliche Versäumnisse und alte weiße Männer.
(Vortrag, 45 min)

Leading With The Brain In Mind?

Eva Maria Scheid

Eva Maria Scheid, Managerin & Coach

14:15 – 15:15 Uhr

Wie geht „gehirngerechtes Führen“? Leadership hat unzählige Anwendungsbereiche: Selbstführung, Führung in einer Management Rolle, im klassischen Projekt, im New Work Setting, in der Familie, im Ehrenamt, etc. Wir schauen uns an, wie die Prozesse in unserem Hirn ablaufen und wie wir sie effektiver für gehirngerechtes Führen nutzen können.
Wir betrachten die Relevanz der intrinsischen Motivation. Und wir sprechen über Aspekte der Selbstführung.
(Webinar, 45 min)

Gründen, Nachfolgen, Übernehmen

Edwin-Schott-ProWI

Edwin Schott, Geschäftsführer pro-WI Assekuranzmakler GmbH & Co. KG

10:00 – 10:45 Uhr

Wann und wie kann ich mein eigener Chef werden, will ich das überhaupt. Ich habe viele Wege gefunden, die bei mir nicht funktioniert haben. Dennoch gehören mir heute 8 Unternehmen und wenn ich es kann, dann kann es jeder. Ich möchte Euch 25 Minuten lang verschiedene Wege in die Selbstständigkeit zeigen. Danach stehe ich für Fragen und als Sparringspartner zur Verfügung.
(Webinar, 45 min)

Initiativenvorstellung – VWIncubator das Gründerzentrum

Jan-Rössing
Tobias-Reiswich

Jan Rößing, Absolvent
Tobias Reiswich, Project Manager ER Mounting GmbH

11:30 – 12:15 Uhr

Im Rahmen der Vorbereitung der VWI Initiative „VWIncubator das Gründerzentrum“ wollen wir die Fragen potentieller Gründer erörtern und Erfahrungen austauschen. Ziel des Workshop ist es zu erarbeiten welche Fragen sich angehende Gründer stellen und welche Anforderungen an das VWInc. Gründerzentrum gestellt werden.
(Webinar, 45 min)

Meilensteine von Gründung im Studium zur heutigen Freizeit-Unternehmensgruppe

Alexander Hildebrand

Alexander Hildebrand, Gründer/Geschäftsführer

14:15 – 15:15 Uhr

Vortrag aus meiner Gründer- bzw. Unternehmerperspektive zu den besondere Herausforderungen der 1. Gründung im Studium und den danach fortlaufend wichtigsten Meilensteinen zur Entwicklung der heutigen Unternehmensgruppe mit Holding-Struktur und 5 operativen Gesellschaften. Abschluss mit Beispiel für Gründungsinteressierte zum wichtig(st)en Faktor: Team & Mitarbeiter.
(Vortrag, 45 min)

Der Weg zum eigenen GIN

Fabian-Taube

Fabian Taube, Gründer/ Geschäftsführer Squeaker Drinks GmbH

14:15 – 15:15 Uhr

Sehr gerne würde ich in meinem Vortrag den Weg zur eigenen GmbH detaillierter schildern. Außerdem würde ich natürlich auch ein paar Worte zu unserem Gin und die in unseren Teammeetings verwendeten WING-Tools verlieren. Wir haben bereits 6 Versuchsansätze (jeweils 15 Liter) gefahren und sind nun schon sehr nah an dem Gin dran, den wir uns vorstellen. Zu Komplettierung unseres Vorhabens werden wir Anfang Juni ein Crowdfunding starten, um den ersten „großen“ Gin-Ansatz (200 Liter) brennen zu können. Auch dazu kann ich in Sachen Finanzierungsmöglichkeiten für Start-Ups kurz unsere Erfahrungen teilen.
(Vortrag, 60 min)

Podcasting - und plötzlich bist du wichtig

Diego-Weber

Diego Weber, Podcaster/ Account Manager 5Plus1 Podcast

15:45 – 16:30 Uhr

Als relevant wahrgenommen werden, ist ein Schlüssel zum Erfolg. Das gilt für Privatpersonen und Unternehmen. Was wohl passiert, sobald wir unser Kommunikationsverhalten darauf ausrichten?
Podcasting ist ein Weg, in kürzester Zeit enorme Expertise zugeschrieben zu kriegen. Dieser Vortrag beleuchtet den Effekt des Podcastings auf Unternehmen und private Show-Hosts und welchen Prinzipien du dabei folgen solltest.
(Vortrag, 45 min)

Top