Thomas Ritter

Liebe Mitglieder des VWI e.V.,

im Rahmen eines Netzwerktreffens unserer Regionalgruppe freuen wir uns, Dr. Dina Barbian vorstellen zu dürfen.

Dr. Dina Barbian (Quelle: Institut für Nachhaltigkeit)

Dr. Barbian ist seit 1994 Mitglied im VWI und Leiterin des Instituts für Nachhaltigkeit (Institute for Sustainability) in Nürnberg, das im Jahr 2012 als Spin-Off des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik I der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg gegründet wurde. Das Institut für Nachhaltigkeit stellt sich der globalen gesellschaftlichen Verantwortung für Nachhaltigkeit indem es:

  • eine Plattform für Innovationen und Projekte bereitstellt,
  • qualifizierte Hilfe für Unternehmen, Banken und Versicherungen sowie Universitäten/Hochschulen und Stadtverwaltungen, aber auch Privatpersonen anbietet, und
  • bei der Umsetzung von Projekten unterstützt.

Unter dem Titel: „Institut für Nachhaltigkeit – engagiert für Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft“ wird Dr. Barbian das Institut und die Projekte vorstellen. Im Anschluss bietet sich noch Gelegenheit zur Diskussion und zum Austausch.

Alle Projekte orientieren sich an der Trias Wirtschaftlichkeit-Umwelt-Soziales und widmen sich den 17 UN Nachhaltigkeitszielen (SDGs – Sustainable Development Goals). Als Wirtschaftsunternehmen ist das Institut spezialisiert auf Projekte aus den Bereichen Digitalisierung & Nachhaltigkeit, Energie, Abfall- und Rohstoffmanagement, Kreislaufwirtschaft, wertschätzende Personalführung sowie authentisches Marketing. Als Sozialunternehmen übernimmt das Institut ehrenamtlich Projekte, die vornehmlich dem Gemeinwohl dienen, bspw. zum Umweltschutz, zur Entwicklungshilfe und für humanitäre Zwecke. Ein aktuelles Gemeinwohl-Projekt ist die wissenschaftliche Begleitung der Klinikpartnerschaft zwischen dem Klinikum Nürnberg und dem Hospital Bassar (Togo). Diese Partnerschaft, die seit 2017 besteht, wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der Else Kröner Fresenius-Stiftung gefördert. – Dr. Dina Barbian

Datum: Donnerstag, 29. April 2021
Uhrzeit: 20:00 – 21:00 Uhr
Link zum Virtuellen Netzwerktreffen: MS Teams

⇒ Anmeldung unter folgendem Link:
https://www.vwi.org/mittelfranken-oberpfalz/anmelden

Auch bei LinkedIn? Unsere Gruppe freut sich über Neuzugänge:
https://www.linkedin.com/groups/8925029/

Die über 20 Regionalgruppen unseres Verbands knüpfen durch ihre Aktivitäten ein vitales Netzwerk von Wirtschaftsingenieuren und Wirtschaftsingenieuren. Hierbei steht der persönliche Austausch über alle Mitglieder im Fokus. Hierfür steht der VWI – Das Netzwerk mit Persönlichkeit!

Mehr erfahren unter http://vwi-regionalgruppen.org/.
Wir freuen uns über Rückmeldung über die letzte Veranstaltung: https://vwi.org/regionalgruppen/feedback

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Thomas Ritter und Esther Schuricht
Regionalgruppensprecher & Stellvertreterin

Rückfragen bitte an:
Thomas Ritter
mittelfranken-oberpfalz@vwi-regionalgruppen.org