Bürozeiten

Mo - Do: 9:00 - 15:00
Fr: 9:00 - 13:00

Bürozeiten

Mo - Do: 9:00 - 15:00
Fr: 9:00 - 13:00

Hochschul­gruppen­versammlung
Duisburg-Essen 2022

26. bis 30. Oktober 2022
in Duisburg-Essen

Logo_HGV-Duisburg-Essen_transparent

Foto: Pixelteufel

Willkommen

Die Herbst-Hochschul­gruppen­versammlung 2022 in Duisburg-Essen

Grußwort der Projektleitung

Beinahe zehn Jahre ist es her, dass die Hochschulgruppe Duisburg-Essen, damals in Kooperation mit der Hochschulgruppe Dortmund, zum letzten Mal die HGV des VWI ausgerichtet hat. Seitdem hat sich nicht nur im VWI, sondern auch hier bei uns im Ruhrgebiet viel verändert.

Die letzte Zeche ist geschlossen und die Region, die einst vor allem für Bergbau und Schwerindustrie bekannt war, hat sich zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort für moderne Technologieunternehmen und Innovationstreiber gewandelt. Auch landschaftlich hat das Ruhrgebiet mittlerweile mehr zu bieten als Schornsteine und Fabrikhallen. So wurde die Stadt Essen, stellvertretend für das gesamte Ruhrgebiet, nicht nur zur Kulturhauptstadt, sondern auch zur grünen Hauptstadt Europas gekürt – eine grüne Oase zwischen Kohle und Stahl.

Doch die aktuell größte Veränderung stellt sicherlich die anhaltende Corona-Pandemie dar, die auch die Hochschulgruppe Duisburg-Essen gezwungen hat, viele Veranstaltungen abzusagen und auf einen Online-Betrieb umzustellen. Daher freuen wir uns umso mehr, im Oktober dieses Jahres Delegierte, Kooperationspartner und Interessierte aus ganz Deutschland bei uns auf der HGV in Persona begrüßen zu dürfen. Wir möchten mit diesem Event nicht nur dabei unterstützen, die Verbandsstrategie voranzutreiben, sondern allen Teilnehmenden die Gelegenheit bieten, sich zu vernetzen und das Ruhrgebiet von seiner schönsten Seite kennenzulernen.

Im Namen des gesamten Projektteams und der Hochschulgruppe Duisburg-Essen möchten wir aus diesem Grund beim Vorstand und der Geschäftsstelle des VWI, sowie bei allen Kooperationspartnern und Helfern bedanken, die uns jederzeit tatkräftig zur Seite stehen und dieses Event erst möglich machen.

Wir freuen uns, Sie in Duisburg begrüßen zu dürfen,

Ihre Projektleitung,
Kathrin Vinke und Dennis Zeleznik

Auf einen Blick

120 – 150
teilnehmende Student:innen aus
ganz Deutschland
26. bis 30. Oktober 2022
Duisburg-Essen
Vorträge
Workshops
Trainings
Informationsaustausch, Entscheidungsgremium und Networking

Für Unternehmen

Ihr Mehrwert im Überblick.

Nutzen Sie unser aktives Netzwerk

Erhalten Sie Zugang zu mehr als 130 hochqualifizierten und engagierten Studierenden und Absolvierenden des Wirtschaftsingenieurwesens aus ganz Deutschland. Die Teilnehmenden zeichnen sich besonders durch ihr ehrenamtliches Engagement in Vorstandsämtern der Hochschulgruppen, im Bundesteam oder sogar im Bundesvorstand aus. Außerdem haben Sie die Möglichkeit weitere engagierte Studierende aus unserem Netzwerk zu erreichen.

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf der HGV und erreichen Sie potenzielle Mitarbeitende und Führungskräfte im direkten Gespräch bei Workshops oder nach Ihrem Unternehmensvortrag. Ergreifen Sie außerdem die Möglichkeit, auf der Website und in den Sozialen Medien des VWI und des Events für sich zu werben.

Kontaktieren Sie persönlich Ihre High Potentials

Durch den Dialog mit hoch qualifizierten Studierenden realisieren Sie einen besonders nachhaltigen Imagegewinn bei den Teilnehmenden und in der Öffentlichkeit. Bieten Sie uns einen interaktiven Workshop zu einem Thema Ihrer Wahl und profitieren Sie von den innovativen Ideen der Studierenden. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, ein Abendessen auszurichten, um dort im persönlichen Gespräch für Ihr Unternehmen zu werben.

Werden Sie ein Teil unseres Netzwerks.

Kooperationspartner

Die Kooperationspartner werden in Kürze bekannt gegeben.

Schirmherrschaften

Wir unterstützen das Projekt:

Prof. Dr. Andreas Wömpener
Lehrstuhl für ABWL und Controlling,
Programmverantwortlicher Wirtschaftsingenieurwesen
Universität Duisburg-Essen

Grußwort Prof. Dr. Andreas Wömpener

Herzlich Willkommen an unserer Universität,
die VWI-Hochschulgruppen bringen Leben an unsere Universitäten! Auch wenn wir Lehrenden im Heute Inhalte vermitteln, so werden doch die Studierenden das Verständnis und das Profil des Wirtschaftsingenieurwesens der Zukunft prägen. Die Hochschulgruppen zeigen in diesem Kontext eindrucksvolles studentisches Engagement– sowohl in fachlicher, praktischer und menschlicher Hinsicht. Daher bin ich außerordentlich froh, dass die Hochschulgruppenversammlung in diesem Jahr in Duisburg stattfindet und einen wertvollen Beitrag zur Vernetzung der Gruppen liefern wird.
Ich wünsche den Teilnehmern eine lebendige Veranstaltung mit spannenden Impulsen für die zukünftige Ausrichtung sowie viele konstruktive und bereichernde Erfahrungen, die sich im Rahmen des Programms und daneben ergeben werden.

– Prof. Dr. Andreas Wömpener

Sören Link
Oberbürgermeister
Stadt Duisburg

Grußwort Sören Link

Herzlich willkommen in Duisburg! Ich freue mich sehr, die Teilnehmer der Hochschulgruppenversammlung des Verbandes Deutscher Wirtschaftsingenieure hier bei uns an Rhein und Ruhr begrüßen zu dürfen.

Duisburg ist eine Stadt mit vielen Facetten: Sie ist internationale Logistikstadt mit dem größten Binnenhafen der Welt und größter Stahlstandort Europas. Hier finden sich außergewöhnliche Industriekultur, eine international anerkannte Sportinfrastruktur, renommierte Museen oder ausgedehnte, wasserreiche Grüngebiete. Und dank der Universität Duisburg-Essen sind Forschung und Lehre hier selbstverständlich ebenso zu Hause.

Universität, Wirtschaft und Stadt verstehen sich als Partner im Prozess des Wandels und des Fortschritts. Menschen unterschiedlicher Nationalitäten, innovative Ideen und damit eine Quelle unendlicher Kreativität: Dies alles spiegelt sich im hohen Niveau der Universität Duisburg-Essen sowie in den bestehenden Kooperationen zwischen Hochschule, Unternehmen und Kommune.

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Ihrer Zusammenkunft regen Austausch, viel Erfolg und eine angenehme Zeit in unserer Stadt.

– Sören Link

Thomas Kufen
Oberbürgermeister
Stadt Essen

Grußwort Thomas Kufen

Herzlich willkommen in der Metropole Ruhr!

Ich freue mich, dass der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure in diesem Jahr hier bei uns seine bundesweite Hochschulgruppenversammlung abhält. Die Stadt Essen in der Mitte der Metropole Ruhr ist mit mehr als 30.000 Studierenden an sechs Hochschulen, weit über 300 Bildungseinrichtungen und rund 25 Forschungseinrichtungen Wissenschaftsstandort Nummer eins der Region. Unsere Wissenschaftslandschaft sichert die Kompetenzbasis für morgen und liefert Impulse für Innovationen. Wir brauchen einen starken Nachwuchs, um unsere Wirtschaft nachhaltig aufzustellen. Essen und die Region sollen zudem auch künftig im Mittelpunkt stehen, wenn es um nachhaltige Themen und zukunftsorientierte Entwicklungen geht. Dafür brauchen wir Sie, Fachkräfte mit Neugier, Weitblick und Sachverstand.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine erfolgreiche Versammlung und eine gute Zeit in der Metropole Ruhr.

– Thomas Kufen

Dr.-Ing. Frauke Weichhardt
Präsidentin
Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.V.

Grußwort Dr.-Ing. Frauke Weichhardt

Liebe Teilnehmer und Teilnehmerinnen der HGV,

wir leben in einer Zeit, die uns vor komplexe Aufgaben stellt: Pandemie, Klimakrise, Krieg in unserer Nachbarschaft inklusive nuklearer Bedrohung. Trotzdem müssen wir jeden Tag aufs Neue die anstehenden Fragen unseres Alltags beantworten und den Umgang mit Unsicherheit lernen und aushalten.

Als Wirtschaftsingenieure werden wir im Rahmen unseres Studiums für die Lösung von Problemen qualifiziert. Dazu gehören einerseits die technischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, die zu einer fachlichen Lösung benötigt werden, und andererseits der Umgang mit Konflikten und andere soziale Fähigkeiten, die uns Kommunikation und Empathie ermöglichen. Mit dem Einsatz dieser Kompetenzen sind wir in der Lage, friedvolle und sichere Umgebungen zu schaffen, auf deren Basis auch komplexe Probleme gelöst werden können.

Ich wünsche der Hochschulgruppenversammlung in Duisburg-Essen, dass sie zu so einem Raum wird, der es ermöglicht, Probleme und Fragen rund um den VWI und seine Hochschulgruppen offen zu adressieren, und gleichzeitig die stabilen Strukturen und die vielfältigen Möglichkeiten, die der VWI für die studentische Arbeit bietet, zu verstehen und zu würdigen.

Ich wünsche allen eine erfolgreiche Veranstaltung, vielen Dank an das Organisationsteam,

herzliche Grüße

– Frauke Weichhardt

Die VWI-Hochschulgruppe in Duisburg-Essen

Logo_VWI-HG-Duisburg-Essen

Über 70 engagierte Studierende und Ingenieur:innen verbindet die HG Duisburg-Essen seit 2010 zu einem starken Netzwerk. Im Fokus stehen seit jeher nicht nur die ständige persönliche Weiterbildung der Mitglieder, sondern auch die enge Zusammenarbeit mit dem Bundesverband und der Kontakt zu vielen der über 6.000 Mitglieder unseres deutschlandweiten Netzwerks. Regelmäßige Exkursionen und die Kooperation mit regional sowie international bekannten Unternehmen runden das vielfältige Eventangebot der Hochschulgruppe ab. Bei der Organisation nationaler Events, wie der Hochschulgruppenversammlung Ruhr 2014 oder dem VWI Wissen 2019 konnten die Mitglieder ihre Expertise bereits unter Beweis stellen. Auf Grundlage dieses Erfahrungsschatzes veranstaltet die HG Duisburg-Essen im Jahr 2019 wieder Großprojekt des VWI Bundesverbandes und lädt dafür Mitglieder aus ganz Deutschland zu sich ein.​

Nur fünf Jahre nach Einführung des Studienganges 1927 an der Technischen Hochschule Charlottenburg in Berlin wurde der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.V. 1932 gegründet. Er fördert das Studium zum/zur Wirtschaftsingenieur/in sowie die Weiterentwicklung des Studienganges durch zahlreiche Aktivitäten und Maßnahmen.

Als bundesweiter Berufsverband setzt sich der Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.V. darüber hinaus auf politischer Ebene für die Belange seiner Mitglieder und aller Wirtschaftsingenieure ein. Unter anderem bezieht der VWI Stellung zu politischen Vorhaben, welche die Ausbildung und das Berufsleben seiner jetzigen und auch seiner künftigen Mitglieder betreffen. Die fachliche Arbeit des VWI e.V. unterstützen die Kompetenznetzwerke, in denen Wirtschaftsingenieure ähnlicher Fachrichtungen und Branchen zum inhaltlichen Austausch zusammenkommen. 

Kontakt zur Projektleitung

Sie interessieren sich für die Hochschulgruppenversammlung 2022 in Duisburg-Essen?
Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Seite!

Schreiben Sie dazu eine Nachricht an hgv@vwi-due.de.

Projektleitung & Team der HGV Duisburg-Essen

An dieser Stelle möchten wir Ihnen die Projektleitung und das Team hinter der HGV 2022 in Duisburg-Essen vorstellen:

Projektleitung, operative Leitung

Dennis Zeleznik
VWI HG Duisburg-Essen e.V.

Projektleitung, Kooperationen

Kathrin Vinke
VWI HG Duisburg-Essen e.V.

Kooperationen

Till Haßelmann
VWI HG Duisburg-Essen e.V.

Kooperationen, Kost & Logis

Nele Gebhardt
VWI HG Duisburg-Essen e.V.

Kost & Logis

Jakob Siebeneiker
VWI HG Duisburg-Essen e.V.

Kost & Logis, PR

Kristin Kröger
VWI HG Duisburg-Essen e.V.

PR, Marketing & Merchendise

Tita Arnold
VWI HG Duisburg-Essen e.V.

Finanzen

Marie Petzoldt
VWI HG Duisburg-Essen e.V.

Veteranen-HGV, Logistik

Philipp Winstermann
VWI HG Duisburg-Essen e.V.

Studentisches Vorstandsmitglied

Tim Niefer
VWI e.V.

Webauftritt & IT

Robin Striebl
VWI Bundesteam

Logo_HGV-Duisburg-Essen_transparent
Logo_VWI-HG-Duisburg-Essen
Top